Home Region Magazin Agenda
Gossau ZH
16.04.2021
05.05.2021 08:25 Uhr

Gossau ZH: E-Bike-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Nicht der erste Unfall beim Abschnitt Leerütistrasse/Jungholgstrasse. Bild: Google Street View Screenshot Bild: Screenshot Google Street View
Bei einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem E-Bike ist heute Nachmittag in Gossau ZH der Zweiradfahrer schwer verletzt worden.

Wie polizei-schweiz.ch mitteilte, ist am 16. April 2021 kurz vor 14.30 Uhr ein 81-jähriger Velofahrer auf der Leerütistrasse von Oetwil am See Richtung Gossau ZH gefahren. Im Kreuzungsbereich mit der Jungholzstrasse kollidierte er mit seinem E-Bike aus noch ungeklärten Gründen mit einem in gleicher Richtung fahrenden Personenwagen. Durch die Kollision und dem nachfolgenden Sturz wurde der Zweiradfahrer schwer verletzt. Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort wurde er mit einem Rettungswagen in ein Spital gefahren. Der 50-jährige Personenwagenlenker blieb unverletzt. Wegen des Unfalls musste der betroffene Strassenabschnitt kurzzeitig gesperrt werden.

zo24 wünscht dem Verunfallten rasche und gute Heilung.

zo24